MTV Oldendorf feierte Kinderturnjubiläum

Die Kinderturnsparte des MTV Oldendorf feierte in diesem Jahr ihr 50jähriges Bestehen.Aus diesem Anlass wurde zu einem fröhlichen Nachmittag in die Turnhalle Oldendorf eingeladen. Nach der Begrüßung durch Ingrid Heuer dankte der 2. VorsitzendeThomas Ristel im Namen des Vereins allen ehrenamtlichen Übungsleitungen.

Kinderturnjubiläum Übungsleiter
Kinderturnjubiläum Übungsleiter

Anschließend eröffneten die Kinder mit ihrem Anfangslied die Turnlandschaft. Die erwachsenen Gäste konnten dieses fröhliche Treiben bei Kaffee und Kuchen mitverfolgen. Zwischendurch durfte jedes Kind noch einen Luftballon in den Himmel steigen lassen, in der Hoffnung, dass dieser weit fliegt und dann gefunden wird. Das Abschlusslied der Kinder beendete den für alle Seitenschönen Nachmittag.

Begonnen hat die Kinderturngeschichte 1966 in der ehemaligen Turnscheune bei Hans-Peter Brammer (Gutshof im Oertzetal). Gemeinsam mit der Gründerin Traute Schütte turnten und spielten dort die MTV Kinder, bis man im Jahre 1974 in die neugebaute Turnhalle „Zur Bünd“ umzog. Ingrid Stünkel, Klaus Rühmann und Ingrid Heuer mit ihrem Übungsleiter-Team folgten Traute Schütte als Spartenleiter. Aktuell erobern jeden Dienstag, vormittags die Zwergenturngruppe und nachmittags die Kinderturnkinder, mit viel Freude und sportlichem Elan dieTurnhalle.

Wir hoffen, dass die Kinderturnsparte noch viele weitere Jahre Bestand haben wird, da unsere Kinder die Zukunft des Vereins sind.