Ein Traum geht in Erfüllung

Als ich erfahren habe, dass ich zur Deutschen Meisterschaft nach Bochum dürfte, war dieFreude riesengroß und dadurch stieg auch mein Ehrgeiz. Ich trainierte fortanjeden Tag, auch in den Ferien.

Lena Ppfeiffer
Lena Ppfeiffer

Nun stand der große Tag bevor und ich war sehr aufgeregt. Als wir im Stadion in Bochum ankamen, war ich sprachlos – eine unglaublich schöne Kulisse. Ich hatte noch Zeit und schaute mich deshalb etwas um. Tatsächlich sah ich das ein oder andere bekannte Gesicht von anderen Wettkämpfen.

Dann war es soweit. Ich wärmte mich auf und die Aufregung stieg von Minute zu Minute. Als ich dann am Start stand, war ich so nervös, dass ich sogar zitterte. Der Startschuss fiel, es ging los.

Am Anfang gab es ein kleines Gedränge. Nach 7 ½ Runden kam ich als 10. ins Ziel. Ein unbeschreiblich tolles Gefühl stieg in mir auf.

Lena Pfeiffer, Leichtathletiksparte MTV Oldendorf